Akazie


Akazie
Aka|zie [a'ka:ts̮i̯ə], die; -, -n:
Baum oder Strauch mit gefiederten Blättern:
die Akazie blüht schon.

* * *

Aka|zie 〈[ -tsjə] f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Mimosengewächse (Mimosaceae) mit zahlreichen Bäumen u. Sträuchern der wärmeren Klimazonen: Acacia; Sy Kameldorn ● falsche \Akazie = Robinie [<grch. akakia; zu ake „Spitze“ <idg. *ak- „spitz“]

* * *

Aka|zie, die; -, -n [lat. acacia < griech. akaki̓a]:
1. (zu den Mimosengewächsen gehörender) Baum od. Strauch mit gefiederten Blättern u. meist gelben od. weißen, in Büschen dicht beieinanderstehenden kleinen, kugeligen Blüten.
2. (volkstüml.) Robinie.

* * *

Akazi|e
 
[von griechisch akakía »Akazie«, »Ginster«] die, -/...zi |en, Acacia,  
 1) Gattung der Mimosengewächse mit etwa 750 tropischen und subtropischen Arten; es sind häufig mit Dornen besetzte Sträucher und Bäume. Die kleinen gelben oder weißen Blüten stehen in Köpfchen, die ihrerseits zum Teil scheinbar Ähren oder Trauben bilden. Der Anabaum (Acacia albida), der Charakterbaum der afrikanischen Savannen, hat weiße Zweige. Viele Arten liefern Pflanzengummi (Gummiarabikum), einige andere liefern Gerbstoffe, so z. B. die australische Schwarzholzakazie (Acacia melanoxylon), deren wertvolles dichtes und schweres Holz als Konstruktions-, Ausstattungs- und Drechslerholz sowie für Sportartikel u. a. verwendet wird. Die asiatische Katechuakazie (Acacia catechu) liefert das gerbstoffreiche braune Katechu. Blühende Akazienzweige werden im Handel oft als »Mimosen« angeboten.
 
 2) volkstümlich für: Robinie.

* * *

Aka|zie, die; -, -n [lat. acacia < griech. akakía]: 1. (zu den Mimosengewächsen gehörender) Baum od. Strauch mit gefiederten Blättern u. meist gelben od. weißen, in Büschen dicht beieinander stehenden kleinen, kugeligen Blüten; R das ist [ja]/es ist, um auf die -n zu klettern (ugs.; das ist zum Davonlaufen, zum Verzweifeln; vielleicht nach der Beobachtung, dass Affen aus Furcht od. in der Erregung auf Akazien, Palmen od. andere Bäume klettern). 2. (volkst.) Robinie.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Akazie — bezeichnet: die Pflanzengattung Acacia, siehe: Akazien die „Falsche Akazie“ (Robinia pseudacacia), siehe: Gewöhnliche Robinie umgangssprachlich den Schlehdorn Siehe auch:  Wiktionary: Akazie – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft,… …   Deutsch Wikipedia

  • Akazie — gehört zur Gattung der hülsentragenden Bäume und nach Linné zur Familie der Mimosen. Die bei uns vorkommende unechte Akazie stammt aus Nordamerika und Sibirien ab, und zeichnet sich durch ihren außerordentlich schnellen Wuchs aus, weßhalb man sie …   Damen Conversations Lexikon

  • Akazie — Sf (ein nicht einheimischer Baum) erw. fach. (15. Jh., Form 19. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. acacia (zunächst in lateinischer Form, dann eingedeutscht), dieses aus gr. akakía. Das griechische Wort ist wohl entlehnt; wegen der Dornen des… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Akazie — Akazie: Der in dt. Texten seit dem 18. Jh. bezeugte Name des ‹sub›tropischen Laubbaumes führt über entsprechend lat. acacia auf griech. akakía »Akazie; Ginster« zurück …   Das Herkunftswörterbuch

  • Akazie — Akazie, 1) die Pflanzengattung Acacia; 2) weißblühende A. (unechte A., Heuschreckenbaum, Robinia pseudo acacia), ursprünglich in NAmerika heimischer, in Deutschland jetzt allgemein angepflanzter, im gemeinen Leben fälschlich A. statt Robinie… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Akazĭe — Akazĭe, s. Acacia und Robinia (unechte A.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Akazie — Akazĭe, echte, s. Acacia; falsche, s. Robinia …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Akazie — Akazie, s. Acazie …   Herders Conversations-Lexikon

  • Akazie — Wie stehn die Akazien?: Wie geht es? (⇨ Aktie).{{ppd}}    Es ist, um auf die Akazien zu klettern oder Zum Auf die Akazien Klettern: es ist zum Verzweifeln, nicht auszuhalten. Die Redensart ist nach dem 1. Weltkrieg aufgekommen als Verstärkung der …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Akazie — A|ka|zie 〈 [ tsjə] f.; Gen.: , Pl.: n; Bot.〉 1. Gattung der Mimosengewächse (Mimosaceae) mit zahlreichen Bäumen u. Sträuchern der warmen Klimazonen: Acacia 2. falsche Akazie = Robinie [Etym.: <grch. akakia <ake »Spitze«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch